Shopauskunft 4.92 / 5,00 (14 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

Michael
26.02.2024 zum Smoke-n-Grill Bewertungsprofil
Oswald
22.09.2023 zum Smoke-n-Grill Bewertungsprofil
Berni
09.09.2023 zum Smoke-n-Grill Bewertungsprofil
V.D.
08.08.2023 zum Smoke-n-Grill Bewertungsprofil
Matthias R.
05.07.2023 zum Smoke-n-Grill Bewertungsprofil
Sarah
31.05.2023 zum Smoke-n-Grill Bewertungsprofil
Lars
19.03.2023 zum Smoke-n-Grill Bewertungsprofil
Bastelmaxx
06.02.2023 zum Smoke-n-Grill Bewertungsprofil
Anne
22.01.2023 zum Smoke-n-Grill Bewertungsprofil
Petra
19.01.2023 zum Smoke-n-Grill Bewertungsprofil
Shopauskunft_logo
Shopauskunft
4.92 / 5,00
14 Bewertungen
Bennerbild für Grillzangen

Grillzangen



Artikel 1 - 8 von 8

Grillzangen

Alles im Griff mit Weber Grillzangen

Gute Qualität, was das Grillbesteck angeht, wird auch bei Dir für mehr Spaß beim Barbecue sorgen. Die Auswahl an Weber Grillzangen ist groß. Die erste Frage lautet: Welches Material soll es sein? Holz, Metall oder Kunststoff? Oder vielleicht doch Silikon? Hinzu kommt die Frage nach Form und Größe. Wir verschaffen Dir hier einen Überblick, damit Du die richtige Weber Grillzange findest.

Die optimale Grillzange

Grillzangen bekommst Du in den unterschiedlichsten Variationen. Damit Du auch die für Dich perfekt passende Weber Grillzange bekommst, gibt es ein paar Dinge, die Du beachten solltest.

  1. die Art der Grillzange
  2. die Größe der Grillzange
  3. das Material der Grillzange

Unsere Weber Grillmeister nutzen täglich verschiedene Grillzangen. Ihre Erfahrungen geben wir hier gern an Dich weiter.

Federzange für den Grill

Am weitesten verbreitet ist die Federzange. Durch die Feder ist die Arbeit mit dieser Weber Grillzange sehr einfach und Dir wird das Wenden des Grillguts zügig von der Hand gehen. Achte bei der Federspannung der Grillzange darauf, dass sich die Grillzange leicht zusammendrücken lässt und sich dann auch wieder leicht öffnet. Wenn die Federspannung zu straff ist, wird Dir das Grillen auf Dauer damit keinen Spaß machen.

Grill Spitzzangen und und Grill Pinzetten

Für kleines Grillgut benutzt Du am besten Pinzetten und Spitzzangen. Damit lassen sich Meeresfrüchte oder Gemüse etwas leichter auf den Grill legen und wenden, ohne dass Du es zerdrückst. Außerdem kannst Du mit einer Spitzzange beispielsweise prima Fleisch anrichten.

Flügelzangen für den Grill

Fast schon ein bisschen antik ist das Grillen mit einer Flügelzange. Klar, die sieht schick aus, allerdings hat die Flügelzange keine Feder, die das Grillen schon etwas leichter macht. Für lange Grillabende brauchst Du deshalb mit einer solchen Zange ziemlich viel Kraft.

Länge der Grillzange

Auf die Länge kommt es eben doch an. Bei der Länge der Weber Grillzange geht es allerdings um die Sicherheit am Grill, schließlich willst Du Dir die Hände nicht verbrennen oder mit einer zu langen Grillzange arbeiten, die einfach nur unhandlich ist. Daher sollte eine Grillzange weder zu kurz noch zu lang gewählt werden. Nimm am besten eine Grillzange, die die halbe Länge der Grillrosttiefe hat. Am Ende kommt es aber darauf an, dass es für Dich komfortabel ist, mit Deiner Grillzange zu arbeiten. Wenn es Dir dann doch mal zu heiß wird, kannst Du immer noch einen Grillhandschuh anziehen.

Das Material Deiner Grillzange

Im Smoke’n’Grill Store bekommst Du Weber Grillzangen aus Holz oder Edelstahl. Holzzangen sind die Klassiker und vom Grill nicht wegzudenken. Sie liegen angenehm in der Hand und besonders, wenn das Grillen mal länger dauert, heizen sie sich nicht so schnell auf. Wenn Du allerdings regelmäßig grillst, wirst Du mit einer Weber Grillzange aus Edelstahl besser zurechtkommen. Sie sind pflegeleichter, da Du sie einfach nach Gebrauch in der Spülmaschine reinigen kannst. Weber Grillzangen aus Edelstahl bekommst Du mit Beschlägen aus Holz und Silikon. Damit liegen sie Dir ebenfalls perfekt und sicher in der Hand.