Shopauskunft 4.91 / 5,00 (17 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

Chris
06.06.2024 zum Smoke-n-Grill Bewertungsprofil
Patrick
17.05.2024 zum Smoke-n-Grill Bewertungsprofil
Stoffel
18.04.2024 zum Smoke-n-Grill Bewertungsprofil
Michael
26.02.2024 zum Smoke-n-Grill Bewertungsprofil
Oswald
22.09.2023 zum Smoke-n-Grill Bewertungsprofil
Berni
09.09.2023 zum Smoke-n-Grill Bewertungsprofil
V.D.
08.08.2023 zum Smoke-n-Grill Bewertungsprofil
Matthias R.
05.07.2023 zum Smoke-n-Grill Bewertungsprofil
Sarah
31.05.2023 zum Smoke-n-Grill Bewertungsprofil
Lars
19.03.2023 zum Smoke-n-Grill Bewertungsprofil
Shopauskunft_logo
Shopauskunft
4.91 / 5,00
17 Bewertungen
Reinigung eines benutzten Grills mit Hilfe einer Stahlbürste.

Reiniger



Artikel 1 - 6 von 6

Reiniger

Reiniger und Pflege für Deinen Weber Grill

So verschieden wie die Weber Grills sind auch die Produkte an idealen Reinigungs- und Pflegemitteln. Diese bekommst Du als Spray, als Gel oder als Paste. Ob Du dabei chemische oder ökologische Reiniger bevorzugst, ist Dir überlassen.

Spray, Gel oder Paste?

Egal, ob du flüssigen, gelförmigen oder festen Grillreiniger verwendest: Der Grill wird sauber. Aber für einen sauberen Weber Grill kommt es trotzdem darauf an, welchen Grillreiniger Du verwendest.
Am effektivsten für eine schnelle und gründliche Reinigung des Weber Grills ist ein Spray. Diese Sprays für Grills erhältst Du für die unterschiedlichsten Aufgaben: die Außenreinigung des Grills, für den Grill Innenraum oder Deinen Weber Grillrost. Solltest Du Deinen Grill grundreinigen oder starke Verschmutzungen entfernen wollen, benutzt Du am besten einen Grillreiniger als Gel oder Paste.

Spezialreiniger für Deinen Weber Grill

Besonders, wenn Dein Grill mit Bauteilen aus Edelstahl ausgestattet ist, gibt es schnell bernsteinfarbene Flecken im Deckel und auf den Seitenablagen. Das sollte Dich aber nicht weiter beunruhigen. Dabei handelt es sich um eine aufkeimende Patina, die durch verbranntes Fett entsteht und quasi eine Schutzschicht ist. Allerdings brauchst Du diese Schutzschicht für Deinen Weber Grill nicht und die Patina sieht auch nicht sonderlich appetitlich aus. Da hilft Dir ein Entfetter weiter, damit kannst Du das Ganze schnell loswerden und entfernen.

Pflegemittel für Deinen Weber Grill

Nachdem Du Deinen Grill gereinigt hast, solltest Du natürlich ein Pflegemittel benutzen, um neue Verschmutzungen so gut wie möglich zu vermeiden. Je nach Material Deines Grills kannst Du aus verschiedenen Pflegemitteln wählen. Achte also darauf, dass das Pflegemittel zu Deinem Grill passt.